Dienstag, 10. Februar 2015

Rosa Deko

rosa deko

Rosa Deko

Ich glaube eine Rosa Deko gab es bisher recht selten bei mir, da ich eigentlich kein Rosa Typ bin. Meine Lieblingsfarbe ist definitiv Grün. Aber da Ulli's Welt zur Rosa-Virus-Sammel-Aktion ausgerufen hat, bin ich mal auf die Suche gegangen.

Rosenquarz


Und siehe da, es findet sich eine ganze Menge. So zum Beispiel der Rosenquarz! Ich liebe diese glatten Steine, in vielen meiner Jackentaschen finden sie sich als Handschmeichler wieder.

Rosenquarz

Ein ganz dicker Rosenquarz liegt auch gleich neben meinem Bett!

Mosaik Windlicht

Auch in einem meiner ersten Mosaikarbeiten habe ich die schönen Rosenquarz Steine mit eingearbeitet.

rosa stickblueten

Ja und eine schöne rosa bestickte Tischdecke meiner Großmutter  gehört natürlich auch dazu,

altes porzellan

ebenso ihr altes Porzellan mit rosa Blüten. 
Also ehrlich gesagt war ich selber überrascht, wie viel Rosa sich bei mir angesammelt hat. Na, vielleicht werde ich doch noch zum Rosa Fan, mal schauen, denn eigentlich gefällt mir die Farbe sehr gut wie ich gerade feststelle. Doch meiner Lieblingsfarbe Grün werde ich wohl nie ganz untreu werden.

rosa hyazinthen


Ich wünsche euch eine gute Woche, vielleicht mit ein paar rosa Wölkchen..... 

Kommentare:

  1. ...das ist interessant, liebe Kerstin,
    denn auf Anhieb würde ich behaupten, bei mir gibt es kein rosa in der Wohnung...aber wenn ich mir dann deine Fundstücke so ansehe, sollte ich wohl auch was finden...eine gestickte Decke auf jeden Fall...na vielleicht schaue ich mal ;-)...
    dein Rosenquarzlicht gefällt mir gut,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, das mag ich auch, so ein sanftes rosa, absolut schön.

    GLG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  3. Soooo wunderbar liebe Kerstin, dass du mitmachst ♥♥♥
    Deine Mosaik-Arbeit ist ein Traum - wunderschön, ich liebe Rosenquarz, die Farbe hat so etwas Sanftes und die glatten Steine liegen so schön in der Hand...
    Und du hast ja auch ne Menge mehr :0)... seltsam nicht? Wenn man sich mal ganz genau umschaut, entdeckt man das Eine oder Andere, was einem sonst überhaupt nicht aufgefallen wäre... find ich total schön :0)
    Liebe Grüße zu dir
    Ulli

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin auch kein Rosa-Typ, liebe Kerstin, aber all das Rosa auf einem Haufen schaut doch wundervoll aus! Bei mir Zuhaus müßte ich aber wohl SEHR suchen, um überhaupt Rosa zu finden. ;-)

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  5. Man muss überhaupt kein "Rosa"-Typ sein, um zwischendurch der Farbe rosa auch mal was abzugewinnen. Besonders edel finde ich das Windlicht mit dem eingearbeiteten Rosenquarz, die Tischdecke deiner Großmutter sowie ihr Porzellan. Selber finde ich einiges im Haus, das Rosa ist. Im Moment sind das ein Schlampermäppchen, eine Kette, ein Armbändchen, ein glitzerndes Büchlein über Dornröschen. Diese Dinge gehören alle dem absoluten Pink-Fan in der Familie, der vierjährigen Marie. Ja, und auch sonst gibt es sicher wenige rosa Tupfer im Haus.

    Nette Idee von Ullis Welt übrigens.

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen

Dankeschön für deine Zeilen, ich freu mich über deinen Kommentar.
Viel Spaß beim Stöbern.