Freitag, 6. Februar 2015

Schneeflocken Deko

schneeflocken deko

Schneeflocken Deko

Passend zum frostigen Schneetreiben draußen, ist auch eine Schneeflocken Deko fürs Wochenende in unsere Küche eingezogen. 

schneeflockendeko
Die Traubenhyazinthen der letzten Woche sind inzwischen schön aufgeblüht, 

traubenhyazinthen


und passen mit ihrem kühlen Blau, zu den frostig kalten Temperaturen da draußen.

muscari

Gesellschaft bekommen sie von den alten Trinkgläschen

tringlaeser

in Türkis, Grün und Blautönen.

schneeflockendeko


Damit es aber nicht zu frostig wird, wärmt das Kerzenlicht im großen Windlicht Glas. 

Schneeflockendeko

Die kleinen Schneeflocken habe ich dazu auf einen dünnen blauen Schmuckdraht gefädelt und um das Windlicht gelegt.


windlicht deko

So entsteht ein gemütliches Schneetreiben auf  dem Tisch.


schneeflocken

Auch die dicke blaue Kerze ist mit ein paar Schneeflocken verziert worden. 


kerzendeko

So lässt sich gemütlich und warm dem frostigen Schneetreiben zuschauen, sowohl draußen wie drinnen.


Eiskristalle

Ich wünsche euch bei aller Kälte, ein kuschelig warmes Wochenende!!
Lieben Gruß Kerstin


schneeflocken deko

Kommentare:

  1. Mir reicht ja ehrlich gesagt das Schneetreiben draußen, aber die frostfreien Schneeflocken sind ganz zauberhaft anzusehen. Die Traubenhyazinthen in Makro hast du toll fotografiert. Auch der Eistropfen ist ein echter Hingucker....was für ein Muster er beherbert....da hast du ganz genau hingesehen. Toll!
    Liebe Grüße ins Wochenende sendet dir Stine

    AntwortenLöschen
  2. ...deine Trinkgläser, liebe Kerstin,
    sehen wirklich wie Eis aus und passen so toll in deine ganze Deko...Schneegestöber auf dem Tisch ist mir lieber als auf der Straße ;-)...sehr schön,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Mist, jetzt wo ich hier Deine gefrosteten Gläser sehe, hätte ich richtig Lust gleich meine blau-gefrosteten Vasen aus dem Karton zu holen, und passend zum frostig-kalten Wetter daraus noch schnell eine kleine Winter-Insel zu bauen. Aber ich werde wohl heute lieber nur die Vögel 2x versorgen und mir ansonsten den zauberhaft kalten sonnigen Wintermorgen lieber von drinnen anschauen. Denn sonst riskiere ich wohl den nächsten Rückfall, und kann mich bei Dir auf dem Blog zwar inspirieren lassen, aber nix davon in die Tat umsetzen. Aber da es heute schon tauen soll, und dann wohl bald wieder nur Plusgrade gibt, lohnt sich das Risiko auch nicht wirklich.
    Schneetreiben muss es zwar nicht sein, aber etwas länger hätte ich doch noch gern diese kalte klare Winterluft mit Sonnenschein. Es gibt so viele schöne Möglichkeiten für eine Winter-Wochen-Deko …
    Ich bin schon ganz gespannt, aus welchem Deko- & Gartenfundus Du das nächste Mal schöpfen kannst.
    VG Silke

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Farben sind das, liebe Kerstin. Sehr harmonisch! Die Traubenhyazinthen blühen in unserem Haus zu schnell auf. Jetzt kaufe ich mir keine mehr und warte, bis die draußen soweit sind. Bei uns hat es keinen Schnee und Eis, aber gefühlt ist es ziemlich kalt, dabei sind es so um die 2 Grad! plus!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Sara

    AntwortenLöschen

Dankeschön für deine Zeilen, ich freu mich über deinen Kommentar.
Viel Spaß beim Stöbern.

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...