Montag, 13. April 2015

Die Magnolie

Die Magnolie

Die Magnolie

Für den MakroMontag, bei Steffis glasklar&kunterbunt, hab ich diesmal die Magnolie ausgewählt. Jedes Jahr aufs Neue warte ich immer ganz gespannt auf diese einmalige Blütenpracht. 

Magnolienbaum

So schön erscheinen die Blüten vor dem blauen Himmel, und doch ist es jedes Jahr eine Zitterpartie, denn eine kalte Nacht und die ganze Pracht ist dahin. Doch in diesem Jahr scheinen wir Glück zu haben!!!!

Magnolienblüte

Die Hüllblätter der Magnolienknospe sind so schön flauschig und bieten den zarten Blüten Schutz.

Magnolienknospe

Sehr stabil, aber doch ganz samtig weich.......

Magnolienblüten


Sie schützen die rosa weißen Blütenblätter.

Magnolia
 
Sobald die Blüte groß genug ist, werden die Hüllblätter abgeworfen. Auch die Blätter der Magnolie warten schon ungeduldig darauf, endlich zu wachsen.

Flechte

An den Ästen der alten Magnolie haben sich im Laufe der Jahre herrliche Flechten angesiedelt.

Flechten an Magnolie

Wie lange graue Bärte hängen sie dort.....

Magnolienknospe

Im Gras unter dem Magnolienbaum hab ich eine abgebrochene Blüte entdeckt und sie gleich mal entblättert.

Magnolie

Neben den schönen Blütenblättern kam das herrliche Innenleben mit Staubgefäßen und Stempel der Blüte zum Vorschein. Richtig exotisch erscheint das kleine Kunstwerk.

Die Magnolie

Hoffentlich bleiben die Nächte und Tage so schön warm, dann kann sich die Magnolie in Ihrer ganzen Pracht entfalten.
Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche!
Liebe Grüße
Kerstin

Kommentare:

  1. Da wünsche ich dir, dass ihr von Frost verschont bleibt ( das ist der Unterschied zwischen Rheintal & Westerwald: Frostgefahr ist sehr selten )! Bei uns gibt es auch schon mal Jahre, da werden aus diesen interessanten Stempeln auch richtige, bizarre Früchte.
    Jetzt liegt übrigens fast die ganze Blätterpracht am Boden und der Kirschbaum hat das Blühen übernommen, sozusagen ein Stafettenlauf...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. ...schöne Bilderdokumentation, liebe Kerstin,
    von dieser wundervollen Blüte...hier sind sie allerdings schon hauptsächlich zu Blütenteppichen geworden,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Das Innenleben der Magnolie habe ich eben auch schon bei Astrid bewundert ... ich sehe sie sonst immer nur von Weitem in den Vorgärten. Wirklich faszinierend schön!
    Liebe Grüße von Steffi

    AntwortenLöschen

Dankeschön für deine Zeilen, ich freu mich über deinen Kommentar.
Viel Spaß beim Stöbern.