Montag, 26. Oktober 2015

Hortensienblüten mit Besuch

Hortensienblüten mit Besuch

Im Garten ist nun endgültig der Herbst eingezogen. Die letzten Hortensienblüten  haben durch Frost und Regen einen ganz eigenen Charme bekommen. Im Spätsommer schneide ich rechtzeitig die farbenprächtigen Hortensienblüten zum Trocknen ab, um daraus Hortensienkränze zu wickeln. Ein paar der Blüten lasse ich aber jedes Jahr bis zum Winter stehen. 


 morbide Hortensienblüte


Daraus entwickeln sich im Herbst dann diese wunderschönen morbiden Hortensienblüten.  


Hortensienblüten

Im Gegenlicht kommen die filigranen Adern besonders gut zur Geltung. Für Brittas Makromontag wollte ich genau diese Schönheit der vergänglichen Hortensienblüten einfangen.


winzig kleine Schnecke

Bis mich plötzlich diese beiden Augen anschauten!!!!!


winzige Schnecke mit Haus

Eine winzig kleine Schnecke mit Haus spazierte fröhlich zwischen den Hortensienblüten umher. Mir ist sie zuerst gar nicht aufgefallen.


Mini Schnecke

Doch ganz neugierig streckte sie ihre Augen und Fühler in die Welt. 


Schneckenhaus

Eigentlich ist sie ja perfekt getarnt mit ihrem braunen Häuschen zwischen den braunen Hortensienblüten.Wäre sie nicht so neugierig gewesen, hätte ich sie wahrscheinlich auch gar nicht wahrgenommen. Doch hatte es bald den Anschein, das süße kleine Schneckchen wollte unbedingt mit aufs Bild. 


Hortensienblüten trocknen

So dürfen nun also beide, die Hortensienblüten und die kleine Schnecke, mit zu Brittas MakroMontag. Dort gibt es viele tolle Makrobilder zu entdecken.
Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche.
Liebe Grüße
Kerstin

Kommentare:

  1. Ganz tolle Aufnahmen - gefallen mir super und die Schnecke passt farblich genau zur Hortensie :-)

    AntwortenLöschen
  2. WOW, die Fotos sind toll!!! Die Schnecke passt farblich wirklich super!

    AntwortenLöschen
  3. Es sind fantastische Bilder mit der Schnecke. Ich habe vor einem Jahr das selbe Motiv gehabt, aber ich habe die Blume von der Schnecke getrennt:
    http://reistdiemaus.blogspot.de/2014/11/verbluhte-hortensie.html
    http://reistdiemaus.blogspot.de/2014/11/babyschnecke-teil-1.html
    Liebe Grüße, Flögi

    AntwortenLöschen
  4. ...so Ton in Ton, liebe Kerstin,
    ungewöhnlich schön...tolle Fotos,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Ich glaube auch, dass die kleine Schnecke unbedingt mit aufs Foto wollte und du hast sie entdeckt. Die Aufnahmen mag ich sehr!!! Toll geworden.
    Liebe Grüße von Stine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    also ehrlich, das ist klasse. Das gefällt mir schon saumäßig gut. Auch die kleine Schnecke.
    Ich war vorher schon mal da und habe geguckt, mußte aber weg und dann kam dein lieber Kommentar,
    vielen Dank dafür.
    Schön gemacht.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  7. Wahnsinn, sehr schöne Aufnahmen, sowohl fie filigranen Blüten, als auch die Schnecke.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Super schöne Bilder. Die kleine Schnecke ist ja gut getarnt. Sieht fast so aus als ob sie einen Fitnessparcours absolviert.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  9. Schön, ich mag die Hortensienblüten im Herbst ... und das Schneckchen hast du ja fein erwischt.
    Liebe Grüße und eine gute Woche, Christa

    AntwortenLöschen
  10. fantastische Aufnahmen, die kleine Schnecke ist das Tüpfelchen auf dem i
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  11. Ganz wunderbare Bilder sind, mit dem dunklen Hintergrund hat die Schnecke einen tollen Auftritt!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Kerstin -
    Da stockt mir wirklich der Atem ... was für GRANDiOSE Bilder! ♥
    Diese klitzekleine Schnecke mit ihrem Häuschen ... supersüss ... :)
    Mich hast Du mit Deinen Aufnahmen wirklich verzaubert. DANKE!
    Alles Liebe,
    Petra

    AntwortenLöschen
  13. Wie wunderschön dein Post ist, liebe Kerstin :))
    So anmutig und filigran... Bei dem Anblick der Blüten und der Schnecke habe ich gedacht: Jaaa, Ton in Ton... die lebende Schnecke und die toten Blüten... wie nah beieinander das Leben und der Tod... überall.
    Danke für den Post und alles liebe dir, deine Grażyna

    AntwortenLöschen
  14. Das sind wirklich wunderschöne Bilder. Die kleine Schnecke dabei ist noch der Oberknaller.

    AntwortenLöschen

Dankeschön für deine Zeilen, ich freu mich über deinen Kommentar.
Viel Spaß beim Stöbern.

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...