Montag, 16. November 2015

Das Perlkörbchen

Perlkörbchen im Garten

Die letzten zarten Perlkörbchen Blüten habe ich mir heute, für Brittas MakroMontag, mal aus der Nähe angeschaut.


Staude im Garten

Ich mag diese papierartigen Trockenblumen unheimlich gern. Den Sommer über sind sie ganz weich und flauschig. 


Sommerschnee im garten

Daher kommt wohl auch ihr umgangssprachlicher Name, Sommerschnee. Wie kleine weiche Schneeflocken wirken Ihre zarten Blüten dann.


Anaphalis Trockenblumen

Doch jetzt im Herbst sind ihre Blüten viel fester geworden und fühlen sich wie viele kleine Papierseiten an. 


Silberimmortellen

Ihre schönste Zeit ist eigentlich bereits vorüber, doch bieten sie im Herbst immer noch einen wunderschönen Anblick im Staudenbeet.


Perlkörbchen im garten

Deshalb lasse ich immer einige Stiele der Anaphalis Staude im Garten stehen, damit die Herbstsonne ganz wunderbar durch die papierartigen Blüten strahlen kann.


Perlkörbchen trocknen

Einige der Blüten werden im Sommer auch direkt zu kleinen Trockenkränzen verarbeitet, oder kopfüber aufgehängt zum Trocknen. Ein Beispiel für einen Herbstkranz mit den kleinen Perlkörbchen, findet ihr hier bei der Herbstdeko aus dem letzten Jahr.


Perlkörbchen Blätter

Selbst die Blätter des Perlkörbchen sind wunderschön. Da ich diese kleine anspruchslose Staude so gern mag, hat sie vom Herbst bis zur Weihnachtsdeko auch einen festen Platz im Haus. 


Perlkörbchen trocknen

Ich wünsche euch einen guten Start in eine hoffentlich friedlich und liebevoll verlaufende neue Woche.
Liebe Grüße
Kerstin

Kommentare:

  1. Die sind ja toll. Sehen von der Seite aus wie eine gestrickte Mütze mit Puschel. Wunderschön deine Aufnahmen.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    die sind ja auch ganz hübsch, ja Mütze und Puschel,
    nett.
    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  3. Oha, die kenn ich ja auch noch nicht! Noch nieeeenichnich gesehen!! Hach, ich finde es zu schön was man alles entdecken kann in der Natur! Deine Fotos und deine Info dazu gefällt mir wieder sehr!
    Ich bin begeistert!!!!
    Ich schicke dir herzliche Grüße von meinem Zuhause zu deinem Zuhause!
    Britta

    AntwortenLöschen
  4. ...schöne Bilder, liebe Kerstin,
    von einer auch für mich unbekannten Staude,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Fotos! Jetzt weiß ich auch mal den Namen! Mütze und Puschel passt tatsächlich gut! :)
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Kerstin,
    die sind ja schön, danach muss ich im Frühjahr mal Ausschau halten.
    LG Doris

    AntwortenLöschen

Dankeschön für deine Zeilen, ich freu mich über deinen Kommentar.
Viel Spaß beim Stöbern.