Freitag, 28. Oktober 2016

Herbstdeko mit Hortensien und rotem Hartriegel

Herbstdeko mit Hortensien und Rotem Hartriegel


Fürs Wochenende hab ich uns eine schnelle Herbstdeko aus Hortensien und rotem Hartriegel zusammengestellt. Da in dieser Woche wenig Zeit übrig blieb, musste es diesmal schnell gehen. 

Herbstdeko mit Hortensien

Doch ohne Deko geht es nicht, denn die Tischdeko läutet irgendwie das Wochenende ein. Stehen frische Blumen auf dem Tisch, ist Wochenende!!!!
Für die rosa Herbstdeko hab ich diesmal die nostalgischen Gewürztöpfchen meiner Urgroßoma hervorgeholt.


nostalgische Gewürztöpfe

Es waren bestimmt mal viel mehr Töpfchen, doch die beiden hier sind übrig geblieben und haben all die Jahre überlebt. 

Muskat Toepfchen

Ein Gewürz- und ein Muskat Töpfchen......


...mit passendem kleinen Deckelchen.  Zum sanften Rot, oder Rosa der Töpfe passen die letzten rosa Hortensien aus dem Garten gut.

Herbstdeko mit Hortensien

So hat das Gewürztöpfchen einen kleinen Strauß aus rosa Hortensien und den roten Blättern des Hartriegels bekommen. Ein paar graue Zweige der Stacheldrahtpflanze lockern das Ganze etwas auf.

Hartriegel Blätter

Die Blätter des roten Hartriegels haben jetzt eine bezaubernde Herbstfärbung, ein ganz dunkles tiefes Rot. So hab ich aus den hübschen Blättern eine kleine Pyramide gebunden.

roter Hartriegel

Und aus den Zweigen des roten Hartriegels lassen sich wunderbare Ringe biegen, so ist ein kleines Kränzchen ganz schnell gemacht. 

Roter hartriegel

Das rot-grüne Farbenspiel der Zweige passt gut zu den Hortensien,

graue Stacheldrahtpflanze

und zur grauen Stacheldrahtpflanze.

Calocephalus

Passend zu den nostalgischen Töpfchen hab ich auch das alte Kochbuch mal wieder hervorgeholt. Vielleicht bleibt am Wochenende mal etwas Zeit übrig, zum Schmökern in uralten Rezepten....

nostalgisches rezeptbuch

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende mit viel Zeit zum Genießen.
Liebe Grüße
Kerstin

Kommentare:

  1. Eine wunderschöne Deko und die nostalgischen Töpfchen sind der Hit. Ich liebe altes Porzellan.
    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende.
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Der Hartriegelkranz sieht toll aus! Wenn der einfach "so" zusammen hält, werde ich es auch mal versuchen. Hartriegel gibt es in der Umgebung viel.
    So alte Kochbücher hatte ich auch einige, manche waren eher Hefte. Die sind damals alle über eBay weggegangen. Ein paar Rezepte bzw. Seiten hatte ich mir aber kopiert.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Sara

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Marion,
    das sieht ja verflixt edel aus. Ja, Hartriegel eignet sich wunderbar für einen Kranz.
    Habe ich auch schon gemacht.

    Sehr edel.

    Habe einen schönen Wochenanfang.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen

Dankeschön für deine Zeilen, ich freu mich über deinen Kommentar.
Viel Spaß beim Stöbern.

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...