Freitag, 10. Februar 2017

Frühlingsdeko mit Hyazinthen

rosa Hyazinthen

Frühlingsdeko

Eine Frühlingsdeko mit rosa Hyazinthen schmückt den Tisch fürs Wochenende und die ersten aufgeblühten Hyazinthenblüten verbreiten bereits einen herrlichen Frühlingsduft.
Hyazinthen Collage

Draußen herrschen zwar immer noch winterlich frostige Temperaturen, doch im Wohnzimmer ist bereits der Frühling eingezogen.
Ich mag den intensiven Duft der Hyazinthen unheimlich gern und sobald die Weihnachtsdeko verräumt ist, ziehen die ersten Frühlingsblüher ins Haus.
Die rosa Hyazinthen im Topf sind bei der warmen Heizungsluft schnell aufgeblüht. Immer länger wurden sie und drohten abzubrechen, so hab ich sie einfach abgeschnitten und für die Tischdeko am Wochenende verwendet.
rosa Hyazinthen

Damit die schweren Hyazinthen schön in der Vase stehen, hab ich mir im Garten einige Hartriegelzweige geschnitten. Die biegsamen Zweige werden dazu einfach mit beiden Enden in die Vase gestellt, so entsteht eine schnelle und einfache Steckhilfe.
Frühlingsdeko mit rosa Hyazinthen

So lassen sich auch wenige Blüten schön in einer Vase dekorieren und die Hyazinthen haben Halt und kippen nicht aus der Vase heraus.
 
Hyazinthen deko

Das dunkle Rot der Hartriegel Zweige passt außerdem auch schön zum Rosa der Hyazinthen.
Frühlingskranz mit Hartriegel und Efeu

Da ich eine ganze Hand voll Hartriegel geschnitten habe, kam gleich noch ein erster Frühlingskranz dazu. Beim Kranz hab ich es mir diesmal ganz einfach gemacht, denn die Unterlage ist ein alter Weidenkranz.
Frühlingskranz gesteckt

In diesen Weidenkranz werden die Hartriegel Zweige einfach hinein geflochten, ganz ohne Draht. Die biegsamen Zweige lassen sich prima hindurchfädeln und halten zwischen den anderen Zweigen.
Zum roten Hartriegel gesellen sich noch ein paar Efeuranken und etwas Buchsbaum. So ist ruck zuck ein Frühlingskranz für die Tischdeko fertig. Der Kranz ließe sich zwar auch Aufhängen, doch ich möchte ihn gern auf den Tisch legen und mit einem Windlicht schmücken.

roter Hartriegel

Die übrig gebliebenen Hartriegel Äste werden auch verwendet, denn ich mag ihre Farbe und die raue Struktur unheimlich gern. So hab ich die Zweige einfach in kleine Stückchen geschnitten und das Windlicht damit gefüllt, so steht die Kerze darin gleich etwas höher.
Hartriegel
Die restlichen Holzstückchen wandern einfach in ein Glas zur Deko.

Efeu und Hartriegel

Die roten Hartriegel Äste passen auch schön zur winterlichen Rotfärbung des Efeus.
Hyazinthen Deko

Fertig ist die schnelle Frühlingsdeko mit Hyazinthen fürs Wochenende. Für die dunklen Abende leuchtet nun das Kerzenlicht im Kranz und die Hyazinthen verbreiten schon etwas Frühlingsduft, auch wenn draußen noch Winter ist.....
Blechdose

Die alte Blechdose meiner Urgroßmutter durfte auch noch mit in die Frühlingsdeko hinein, weil sie farblich grad so schön dazu passt.
Bis der Frühling kommt, müssen wir uns wohl noch eine Weile gedulden, es ist zwar noch mitten im Winter, doch ab Februar werde ich immer schon so ungeduldig.... :-)
Geht's euch auch so?
Also auch wenn das Wochenendwetter noch keinen Frühling erwarten lässt, wünsche ich euch trotzdem ein wunderschönes Wochenende. 
Liebe Grüße
Kerstin

Kommentare:

  1. ...das ist wieder toll arrangiert, liebe Kerstin,
    und passt farblich hervorragend...Hartriegel bewundere ich hier in der Nähe auch immer mit seinen schönen Farbigkeit im winter,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kerstin
    Ich mag deine Deko - die sieht wieder mega toll aus.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende und liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Deine Deko ist wirklich traumhaft schön.
    und die coolen Einfälle, wie z.B. abgeschnittenen Stängel im glas, da muss man erst drauf kommen.!
    Leider vertrage ich den duft der Hyazinthe nicht, da bekomme ich Kopfweh, das ist so schade, denn sie sind so hübsch.
    Kann man halt nix machen.
    Dafür erfreue ich mich an deinen Bilder.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Dankeschön für deine Zeilen, ich freu mich über deinen Kommentar.
Viel Spaß beim Stöbern.